Über mich

Wer steckt eigentlich dahinter?

Naturerlebnis Kalis ist ein freiberufliches Unternehmen von Fabian Kalis.

Fabian Kalis, Jahrgang 1990, Vater zweier Kinder, lebt als selbständiger Imker, Ethnobiologe und Naturerlebnispädagoge mit seiner Familie in einem kleinen Dorf in der Palinger Heide. Er studierte Natur- und Umweltpädagogik und ist überzeugter Barfußläufer.

 

Aufgewachsen im engen Kontakt zu Tieren und Pflanzen entwickelt er schon früh seine Liebe zur Natur. Seit 2010 beschäftigt er sich mit Bienen, zunächst als Lernender in einer großen Berufsimkerei. Eingeengt von den Konventionen der modernen Landwirtschaft geht er jedoch schnell andere Wege und macht sich mit einer naturnahen Imkerei selbständig, die er seither in einer ganzheitlichen Betrachtungsweise betreibt. Es folgt ein Studium der Natur- und Umweltpädagogik. 2015-2017 übernimmt er für 1,5 Jahre als Elternzeitvertretung die Leitung einer naturpädagogischen Kindertagespflegeeinrichtung. Sein großes Interesse gilt der ethnozoologischen Erforschung der Bienen. In diesem Fach ergründet er traditionelle imkerliche Riten und Praktiken, Bienen in Mythologie und Folklore sowie das Mysterium von psychoaktivem Honig. Eine weitere Leidenschaft ist das Räuchern, insbesondere mit heimischen Räucherstoffen.

 

Folgende Aus- und Weiterbildungen habe ich u. a. absolviert:

 

Studium Natur & Umweltpädagogik, SGD, Pfungstadt

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson, BQL GmbH, Lübeck

Shinrin Yoku (Waldbaden), Svenja Zuther, Kudra NaturBewusstSein, Bohndorf

Gemmotherapie (Heilen mit Pflanzenknospen), Petra Nadolny, KräuterSchmiede, Wesendorf

Fachberater für Hornissenschutz, Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie, Dümmer

 

Diverse Fortbildungen bei Dr. Christian Rätsch, Dr. Claudia Müller-Ebeling & Dr. Wolf-Dieter Storl zu den Themenbereichen Schamanismus, Zauberpflanzen und Räuchern.

 

Mehr zu meinen anderen Projekten unter:

www.Fabian-Kalis.de