AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen gelten für alle von Fabian Kalis durchgeführten Naturerlebnis-, Natur-, & Umweltpädagogischen Veranstaltungen. Wir behalten uns vor, für individuell gebuchte Veranstaltungen ergänzende bzw. abweichende Konditionen zu vereinbaren.

§ 2 Begriffsdefinition

Teilnehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen ist jede natürliche Person, die an einer unserer Veranstaltungen teilnimmt oder eine verbindliche Anmeldung für eine Veranstaltung abgibt.

Kinder im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind Personen, die das 14te Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

§ 3 Anmeldung

Eine Anmeldung zu den Veranstaltungen kann schriftlich über das Kontaktformular oder per E-Mail erfolgen. Mit seiner Anmeldung gibt der Teilnehmer einen für ihn verbindlichen Anmeldewunsch ab. Die Anmeldung ist erst verbindlich, sobald sie von uns bestätigt wurde und bei entsprechenden Veranstaltungen die Anmeldegebühr bezahlt ist. Bei einer Anmeldung sind mindestens folgende Angaben zu machen: Name, Anschrift sowie Telefonnummer und/oder E-Mail Adresse

§ 4 Preise

Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive der derzeit gültigen MwSt. Stundenpreise werden wie folgt abgerechnet: Die erste halbe Stunde ist stets voll zu bezahlen. Danach pro angefangene Viertelstunde abgerechnet.

Anfahrtskosten werden mit 0,30 € pro Kilometer ab Mühlenweg 1, 23923 Palingen berechnet.

§ 5 Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt grundsätzlich per Vorkasse. Dies kann entweder durch Überweisung auf unser Bankkonto oder durch Zahlung mit PayPal geschehen. Eine hiervon abweichende Zahlungsmethode bedarf einer im Einzelfall gesondert getroffenen Vereinbarung. Es gibt jedoch keinen Anspruch auf die Möglichkeit einer anderen Zahlungsmethode.

Für Seminare gelten folgende Zahlungsmodalitäten:

Bei Anmeldung zu Seminaren ist eine Anmeldegebühr in Höhe von 20 % der Teilnahmegebühr zu bezahlen. Diese Anmeldegebühr ist fällig bei Anmeldung und ist Teil der Teilnahmegebühr. Die restliche Teilnahmgebühr (80 %) ist bis spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu bezahlen.

§ 6 Rücktritt

Die Teilnehmer haben das Recht von ihrer Anmeldung zurückzutreten. Der Rücktritt soll schriftlich erfolgen. Hierbei gelten folgende Bedingungen: Bei einem Rücktritt bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erhält der Teilnehmer eine bereits bezahlte Teilnahmegebühr abzüglich einer Stornogebühr zurück. Hat der Teilnehmer die Veranstaltungsgebühr noch nicht bezahlt, ist dieser zur Zahlung der Stronogebühr verpflichtet. Bei späterem Rücktritt sind die vollen Veranstaltungsgebühren durch den Teilnehmer zu tragen. Ersatzteilnehmer können nach Absprache gestellt werden. Die Stornogebühr beträgt 10% der Veranstaltungskosten, mindestens jedoch 5,00 €. Bei Seminaren gelten hiervon abweichend folgende Bedingungen für die Stornogebühren: die Stornogebühr bei Seminaren beträgt 20 % der Teilnahmegbühr (gleich Höhe der Anmeldegebühr).

§ 7 Ausfall der Veranstaltung

Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen aufgrund von Unwetter, Krankheit, höherer Gewalt, bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl oder aus nicht näher definierten anderen Gründen ausfallen zu lassen. In diesem Fall wird eine bereits bezahlte Veranstaltungsgebühr vollständig erstattet. Die Teilnehmer werden in diesem Fall rechtzeitig über den Ausfall der Veranstaltung informiert. Die Teilnehmer haben in diesem Fall nicht das Recht Regressansprüche gleich welcher Art gegenüber dem Veranstalter geltent zu machen.

§ 8 Haftung

Die Teilnehmer nehmen eigenverantwortlich an den Veranstaltungen teil. Eine Haftung erfolgt ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen für Risiken, die der Veranstalter über eine Berufs- und Betriebshaftpflichtversicherung abgesichert hat. Eine darüber hinausgehende Haftung ist ausgeschlossen.

§ 9 Vertragsprache & Gerichtsstand

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Als Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten ist das für den Wohnort der Veranstalters zuständige Gericht bestimmt.

Stand der AGB: Januar 2019